Mit Farbmischmaschinen auf Seite 1 bei Google


Das ist mal wieder ein kleiner Test, nachdem auf XING mal wieder jemand den Sinn von SEO in Frage stellte, da er es auch ohne SEO beim Knallerkeyword Farbmischmaschinen auf Seite 1 schaffte.

Advertisements

17 Gedanken zu “Mit Farbmischmaschinen auf Seite 1 bei Google

  1. Irgendwie ist hier noch zuwenig Text. Wenn ich eine Farbmischmaschine kaufen wollte, würde ich vermutlich nicht hier landen. Außerdem spielt der Brand falsch. Der Link zu seinem Artikel über Farbmischmaschinen gilt net.

    Gefällt mir

  2. Es ging mir nicht darum, hier einen überzeugenden Verkaufstext für Farbmischmaschinen zu verfassen und einzustellen. Es war nur eine kurze Demonstration, wie schnell und mit wie wenig Aufwand bei nicht umkämpften Begriffen ein gutes Ranking erzielt werden kann. Es ist halt keine Kunst, mit einem Begriff wie „Rosageblümte Häkeldeckchen“ gut zu ranken. Das geht (fast) vollkommen ohne SEO.

    Gefällt mir

  3. Farbmischmaschinen habe ich auch in meinen Design-Programmen – nennt sich dort „Farbpalette“ und so. Noch cooler ist natürlich Kuler – eine *echte* Farbmischmaschine, und direkt von Adobe, dem weltweit größten Hersteller von Farbmischmaschinen. 🙂

    Gefällt mir

  4. „SEO“ ist nur das kryptische Kürzel für „SEGAFREDO“. Kann also per se kein kalter Kaffee sein. Was „Farbmischmaschine“ betrifft (bzw. die Produktgattung der Farbmischmaschinen als solche), sieht das sicher mit dem Kaffee anders aus: Kalt gerührt kommt besser. Und wer will schon gemischte Farben mit Crema? „Farbmischmaschine“ bzw. Farbmischmaschinen deshalb allerdings als kalten Kaffee zu bezeichnen, läge mir fern. Das sähe SEGAFREDO bestimmt auch so; SEO hin oder her.

    Gefällt mir

  5. Hier irrt der Herr Brune, SEO hat mitnichten etwas mit Segafredo zu tun, auch wenn die Gedanken in Richtung Kaffee natürlich richtig sind. Denn wer führt das SEO bereits im Namen? Und kocht Kaffee? Doch wohl Senseo, oder?

    Gefällt mir

  6. „SEO“, „Senseo“, „SEGAFREDO“, „Sedo ….“ sorry: „Hedoniker“ – ich werde gleich wuschig. Und das nur wegen dieses Farbmischmasch. Kaffee! Egal, ob aus der Senseo oder von Segafredo. Weil Kaffee kochen können beide. Und das äußerst lecker. Auch Hersteller von Farbmischmaschinen wissen das.

    Gefällt mir

  7. Scheinbar ist diese Aktion an mir vorbeigegangen. Sonst hätte ich auch noch etwas über Farbmischmaschinen bloggen müssen. So eine Farbmischmaschine ist ja schließlich eine tolle Sache.

    Aber wie ich sehe, habt Ihr es auch ohne mich geschafft, den Meckerer in den google SERPS zu verdrängen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s