SuB (Stapel ungelesener Bücher) Update 8


Neuzugänge in den letzten  Wochen:

Hubert Fichte: Detlevs Imitationen „Grünspan“ (Fischer)

Chris Wilson: Fou (Insel)

Andrej Blatnik: Ändere mich (folio)

Martin Kubaczek: Sorge. Ein Traum. (folio)

Fernberger/Lehner: Georg Christoph Fernbergers Fahrt auf den Sinai, ins Heilige Land, nach Babylon, Persien und Indien / In sieben Jahren um die Welt (folio)

Rainald Goetz: loslabern (Suhrkamp)

Mo Yan: Die Sandelholzstrafe (Insel)

Emilio Salgari: Die Tiger von Mompracem (Wunderkammer)

Joey Goebel: Heartland (Diogenes)

Asholt/Fähnders (Hrsg.): Manifeste und Proklamationen der europäischen Avantgarde (1909-1938). (J.B.Metzler) (bei Zweitausendeins)

Don Winslow: Pacific Private (Suhrkamp)

Gary Shteyngart: Snack Daddys Abenteuerliche Reise (Berlin Verlag)

Ulrich Raulff: Kreis ohne Meister. Stefan Georges Nachleben (C.H.Beck)

Richard Sennett: Civitas (Berlin Verlag)

Dietmar Dath: Sämmtliche Gedichte (Suhrkamp)

Victor Lodato: Mathilda Savitch (C.H.Beck)

Wilhelm Raabe: Romane (antiquarisch)

Flamm/Hanika: Berlin im Licht. 24 Stunden Webcam (edition suhrkamp)

Uwe Timm: Halbschatten (Kiepenheuer  Witsch)

Auf dem Stapel:

Salvador Plascencia: Menschen aus Papier (Edition Nautilus)

Hubert Fichte: Die Palette (Fischer Tb.)

T Cooper: Lipshitz (Marebuch)

Martin Mosebach: Die Türkin (dtv)

Rose Tremain: Der weite Weg nach Hause (Suhrkamp)

Abraham Verghese: Rückkehr nach Missing (Insel)

Peter Bosch: Der Spurenzeichner (Albatros)

Ugo Riccarelli: Der vollkommene Schmerz (Zsolnay)

Chandler Brossard: Wacht auf! Wir sind gleich da! (Rogner & Bernhard)

Sir Arthur Conan Doyle: Memories and Adventures (Wordsworth Literary Lives)

Matias Faldbakken: Unfun (Blumenbar)

Donald A. Prater: Thomas Mann. Deutscher und Weltbürger. (Hanser)

Ralf Rothmann: Feuer brennt nicht (Suhrkamp)

Ingo Schulze: Handy (Berlin Verlag)

Ketil Bjornstad: Vindings Spiel (Suhrkamp Tb)

Ketil Bjornstad: Der Fluß (Insel)

Peter Crane: Wir leben nun mal auf einem Vulkan (Weidle)

Hanne Kulessa: Der Große Schwarze Akt (Weidle)

Chuck Palahniuk: Das letzte Protokoll (Goldmann)

Hanns-Josef Ortheil: Die Nacht des Don Juan

Dietmar Dath: Dirac (Suhrkamp)

Donald Windham: Dog Star (Lilienfeld)

Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften

Nick Hornby: A long way down

Markus Werner: Am Hang

Peter Handke: Der Bildverlust oder Durch die Sierra de Gredos

Lewis Carroll: Sylvie und Bruno

Runter vom Stapel, beendet oder in `Bearbeitung`:

David Lodge: Therapie und Denkt. Zwei Romane in einem Band. (Gerd Haffmans bei Zweitausendeins)

Michael Ebmeyer: Der Neuling (Kein & Aber)

Stephan Thome: Grenzgang (Surhkamp)

Ian Flemming: James Bond jagt Dr. No (Heyne)

Rainald Goetz: loslabern (Suhrkamp)

Advertisements