Der Auslöser für den sofortigen Rausschmiss von Stefan Aust


Hannover, Montag, gegen 17:30.  Anruf  beim Abonnentenservice des Spiegels. Ich kündige das Spiegel-Abonnement  mit dem Verweis auf die zunehmende Belanglosigkeit der Inhalte.

Hamburg, Dienstag, gegen Mittag. Stefan Aust wird mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Und jetzt sage einer, dies sei purer Zufall!

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Auslöser für den sofortigen Rausschmiss von Stefan Aust

  1. Ja, das eröffnet Möglichkeiten! Ungeahnt! Ob’s auch hilft, bei einer Partei auszutreten? (Müsste man erstmal eintreten, aber das ist ja machbar.) Dann wieder raus – und schon fliegt der Chef? Schöne Vorstellung. Und Gratulation zur Absetzung des Herrn Aust. Mal sehen, ob jetzt irgendwas besser wird beim Spiegel…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s