Terry Pratchett an Alzheimer erkrankt


Terry Pratchett teilt auf der Webseite seines Illustrators Paul Kidby mit, dass bei ihm eine seltene Form von früh beginnender Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Die Krankheit steht im Zusammenhang mit dem Schlaganfall, den er vor einiger Zeit erlitten hat. Pratchett selber gibt sich optimistisch, Frankly, I would prefer it if people kept things cheerful, because I think there’s time for at least a few more books yet :o)
Er weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Mitteilung als I am not dead verstanden werden soll. Es sei sehr menschlich, wenn in solchen Fällen die Frage gestellt wird: Is there anything I can do?, Pratchett möchte in diesem Fall derartige Angebote aber nur von very high-end experts in brain chemistry annehmen. Deshalb freuen wir uns auf die Romane, die noch kommen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s