Norman Mailer ist tot


Einer seiner letzten öffentlichen Auftritte fand an der Seite von Günter Grass statt. Dabei verteidigte Mailer den Literaturnobelpreisträger gegen die Vorwürfe, die Grass bezüglich seiner Mitgliedschaft in der SS gemacht wurden.

Hätte ich in seinen Schuhen gesteckt, wäre ich wohl bei der SS gelandet.

Norman Mailer wurde mit dem Roman „Die Nackten und die Toten“ bekannt, für für seine Reportage The Armies Of The Night über die Protestbewegung gegen den Vietnamkrieg erhielt er ebenso den Pulitzer-Preis wie für The Executioner’s Song, ein Buch über einen zum Tode verurteilten Mörder.

Am Samstag ist der amerikanische Autor in einem New Yorker Krankenhaus gestorben. Er wurde 84 Jahre alt.

Weitere Blogeinträge zum Tod von Norman Mailer

paxx:blog

…Begrenzte Wissenschaft…

American Arena

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s